Handynummer orten und kostenlose Handyortung

17.12.2017 ► Handy ortenHandy orten über Handynummer



Handynummer orten: Angebote zur Handyortung im Vergleich

Wer ein Handy orten lassen möchte, stolpert schnell über diverse Angebote, welche eine Handy Ortung über die Handynummer versprechen. Nachfolgend möchten wir diese Anbieter etwas genauer unter die Lupe nehmen und die technischen Hintergründe einer Ortung über die Handynummer erklären


Technisch gesehen kann sowohl ein Handy, als auch ein Smartphone über die Handnummer geortet werden. Dennoch versprechen hier viele Anbieter mehr, als sie eigentlich halten können, da eine Handyortung über die Telefonnummer nicht ohne eine Auskunft des jeweiligen Mobilfunkanbieters möglich ist. Sollte ein Anbieter eine Ortung über die Handynummer anbieten, handelt es sich entweder um einen genialen Hacker (eher unwahrscheinlich!) oder um ein Lockangebot für eine sündhaft teure Abofalle.


Handy abhören und ausspionieren

Handy abhören Apps und Spionage Software

Apps zum Handy abhören im Vergleich

Um ein Telefon anhand der Handynummer orten zu können, ist eine sogenannte Funkzellenüberwachung notwendig. Nur so kann überprüft werden, zwischen welchen Funkmasten sich das gesuchte Handy gerade befindet. Da diese Funkmasten aber den jeweiligen Mobilfunkanbietern gehören, ist eine Handy Ortung über die Telefonnumer nur für ermittelnde Behörden oder den Mobilfunkanbieter selbst möglich. Warum sollten aber T-Molile, o2 oder Vodafone irgendeinem x-beliebigen Anbieter diese sensiblen Daten überlassen?

Neben diesen zweifelhaften Angeboten kann man jedoch jedes Handy direkt auf dem heimischen PC verfolgen und überwachen, sofern vorher eine entsprechende Software installiert wurde. Diese Handy Spionage Apps können in der Regel alle notwendigen Daten an einen Server senden, was dem potentiellen Angreifer eine totale Kontrolle über das jeweilige Smartphone ermöglicht.


Aktuelle Suchbegriffe Top 5 vom: 17.12.2017

• Handy Anrufe kontrollieren
• Spionage App iPhone
• Tinder Spionage
• Handyortung
• Handy überwachen kostenlos

Handynummer orten und Abzocke mit Abofallen

Schaut man sich die Seiten einiger Anbieter für die Dienstleistung "Handynummer orten" etwas genauer an, wird man schnell feststellen, dass nicht immer alles mit rechten Dingen zugehen kann. Warum soll ich beispielsweise meine eigene Handynummer eintragen, wenn ich eigentlich eine fremde Handynummer orten möchte?

Auch eine "Handyortung ohne Anmeldung" sollte ebenso vorsichtig behandelt werden, wie Angebote mit vollmundigen Werbeversprechen im Stil von: "Handy orten in 30 Sekunden", denn auch hier muss im Vorfeld für eine nicht gerade seriöse Dienstleistung bezahlt werden.

Ortung über die Handynummer: Mehr Kosten als Nutzen

"Partner überwachen" oder "Finde Deine Freunde" sowie "Fremdes Handy sofort orten" sind in der Regel billige Werbeversprechen mehr oder weniger seriöser Seiten, welche unterschwellig suggerieren, dass sofort und ohne Registrierung das Handy einer fremden Person geortet werden kann. Diese Seiten führen allesamt in die Irre und zudem zu 99% in eine Abofalle oder eine andere teure Dienstleistung.

Um ein Handy dauerhaft orten zu können, muss das Gerät entweder über entsprechendes Konto angemeldet werden, oder aber eine separate Spionage-App direkt auf dem Smartphone installiert werden. Wer sein eigenes Handy durch Überwachung vor Verlust und Diebstahl schützen möchte, findet auf den nachfolgenden Seiten eine Vielzahl von Programmen zur Handy Überwachung, welche jedoch niemals auf einem fremden Handy installiert werden darf.